Lust auf neue Farbideen?

Unser Farbangebot von C. Kreul ist gross. Damit du den Überblick nicht verlierst und weisst, was du damit alles Tolles und Kreatives machen kannst, hier ein paar tolle Tipps und Tricks. Lerne auch du unser Sortiment kennen und dem nächsten Farbprojekt steht nichts mehr im Wege. (Zusammengestellt aus dem Farbenblog von C. Kreul)

Malen, Matschen, Klecksen:KREUL Fingerfarbe

Erst wir zaghaft gerührt, dann beherzt hineingelangt und schliesslich hingebungsvoll gematscht. Wunderbar, wie cremig-weich sich die Farben anfühlen. Wenn Kinder ab 2 Jahren MUCKI Fingerfarbe zum ersten Mal ausprobieren dürfen, wandelt sich ehrfürchtiges Staunen blitzschnell in überschäumende Freude. Da gibt es kein Halten mehr und die kleinen Finger verteilen alles grossflächig bis zum Papierrand. Rot über Blau, Grün auf Gelb: Wer hätte gedacht, dass quietschbunt so quietschvergnügt machen kann?

Alle Farbtöne sind auswaschbar. So wird bei 30 Grad in der Waschmaschine das versehentlich angemalte Lieblings-Shirt wieder sauber und die kleinen Hände unter warmen Wasser wieder blitzblank. Und auch gut zu wissen, dass die MUCKI Fingerfarbe aus Inhaltsstoffen besteht, die nach den aktuellen Erkenntnissen unbedenklich sind.

Gute-Laune-Look mit KREUL Javana Stoffmalfarbe

Mit der brillanten Stoffmalfarbe werden aus Kissen und anderen Textilien neue Lieblingsaccessoires, die frischen Wind aufs Sofa bringen. Die schlichten geometrischen Muster sind einfach, aber genial. Nach Lust und Laune malen wir Halbkreise, Punkte oder flächige Formen in unseren Lieblingsfarben auf den Stoff.

Da die Javana Stoffmalfarbe für helle und dunkle Stoffe deckend ist, entsteht das individuelle Stoffdesign Schicht für Schicht. Die Farben lassen sich auch miteinander mischen. So entstehen abgetönte Varianten wie helles Violett. Schon fertig – ja, denn bei diesem Trend-Look ist weniger mehr. Jetzt das einzigartige DIY-Kissen oder die selbstbedruckte Tasche nur noch linksseitig bügeln, schon ist alles fixiert und übersteht problemlos die Waschmaschine.

Creativetime mit SOLO GOYA Aqua Paint Marker und Masking Marker

Mit dem Masking Marker florale Motive aufmalen. Falls die Skizze nicht gefällt, einfach kurz antrocknen lassen, dann wegrubbeln und neu malen. Danach mit den Aqua Paint Marker Farbtöne auf die Malpalette malen, mit einem nassen Pinsel verdünnen und die Flächen ausmalen. Es darf ruhig über die Formen hinaus koloriert werden und muss nicht perfekt ausgemalt werden. Für etwas Farbtiefe die Spitze des Aqua Paint Markers direkt in die Mitte und im unteren Bereich der Blumen und Blätter in das noch Nasse drücken. Und schon verlaufen die Farben auf dem feuchten Untergrund. Nachdem die Farbe getrocknet ist, mit den Fingern oder einem Radiergummi ganz einfach den Masking Marker wegrubbeln und das Ergebnis bestaunen.

Knoten, Falten, Tauchen mit der KREUL Batik-Textilfarbe

Batik-Effekte sind einzigartig und gefärbte Textilien begeistern alle Selbermacher. Mit den Javana Batik-Textilfarben färben Kreative ihre Textilien mit der Shibori-Technik, sie tauchen sie oder frischen einfach die Farben wieder auf. Normale Stoffe werden zu Unikaten und alte Sachen können farbstark recycelt werden. Ob Kissenbezüge, Tischdecken, Stofftaschen, T-Shirts und Schals oder Bettwäsche, in der richtigen Farbkombination sind gebatikte und gefärbte Stoffe ein echter Hingucker.

Im starken Blau ergeben sich durch Abbinden und Knoten mit Paketschnur weisse Ringe, die wie Wellen wirken. Farbverläufe entstehen, wenn man nur einen Teil des Shirts in die angerührte Farbe taucht. Nach dem Blau-Färben werden die Textilien einfach ausgewaschen und auf die Wäscheleine gehängt. Ganz leicht und unkompliziert. Wie ein Urlaub am Meer! Einfach mal probieren!

Fensterbilder gestalten ist kinderleicht mit KREUL Window Color

Ob mit Einhörnern durch die Lüfte zu fliegen oder mit Meerjungfrauen in die magische Unterwasserwelt abzutauchen, dem Einfallsreichtum der kleinen Künstler sind keine Grenzen gesetzt. Mit den Window Colors erwacht jedes Fantasieszenario auf glatten Oberflächen wie Glas, Fenster, Fliessen und Spiegel mit viel Glitter zum Leben.

Das Motiv wird zunächst mit der Window Color Konturenfarbe in Schwarz auf Folie übertragen. Jetzt kommt der schwierige Part, Geduld! Denn die Konturen müssen zuerst zwei Stunden trocknen, bevor es ans Ausmalen geht und danach sollte man sein Kunstwerk nochmal einen Tag trocknen lassen. Aber dann können endlich die Fenster geschmückt werden, dazu einfach die Motive von der Folie abziehen und aufkleben. Und das Beste für alle Mamas und Papas: Die Werke eurer kleinen Künstler lassen sich einfach und rückstandslos wieder abziehen.

Gute Laune mit KREUL Acryl Mattfarben

Die cremige Acrylfarbe wird mit dem Pinsel aufgetragen. Sie trocknet ebenmässig und schnell – praktisch, um mit den DIY Acrylfarben ruckzuck eine tolle Stimmung zuhause zu schaffen. Die Bastelfarbe hält auf vielen Untergründen wie Holz, Papier, Karton, Styropor, Stein, durchgetrocknetem Beton, Terrakotta, Glas, Keramik, Ton, Metall, Kunststoff, Leder oder selbsthärtender Modelliermasse. In getrocknetem Zustand sind die Farben speichelecht, wasser- und wetterfest. Damit eignet sich die Acrylfarbe mit Matteffekt sowohl für drinnen als auch draussen.

Das wird ein Fest! Veredeln mit KREUL Glass & Porcelain Farben

Einfach umwerfend –Super deckend und stark schimmernd lassen sie sich die Farben einfach auftragen, und trocknen schnell und glatt auf. Die Farben sind spülmaschinenfest und bestehen zu mindestens 60 % aus nachhaltigen Rohstoffen natürlichen Ursprungs. 

Ein paar gute Tipps, damit es perfekt gelingt: Der Gegenstand muss hitzebeständig, glatt, sauber und fettfrei sein: Am besten vor dem Bemalen von Hand mit Spülmittel reinigen – nicht in der Spülmaschine, damit kein „Abperl-Effekt“ aufgetragen wird. Nicht den Nutz- und Essbereich bemalen, z.B. Trinkränder bzw. Innenflächen von Tassen und Gläsern sowie Schnittflächen von Tellern, die mit Lebensmittel in Kontakt kommen. Den bemalten Gegenstand in den kalten Backofen stellen. Wenn die Temperatur von 160 °C erreicht ist, brennt die Bemalung 90 Minuten ein. Im Backofen auskühlen und aushärten lassen, so ist die Bemalung nach dem Einbrennen wasserfest, spülmaschinenfest und speichelecht.