Herzensbotschaften zum Valentinstag

Auch wenn die Liebe eigentlich keinen besonderen Tag braucht, ist es dennoch schön, dass es ihn gibt. Ein Tag, der uns daran erinnert, dankbar zu sein für die Liebsten, die unser Leben so wunderbar bunt machen. Leider vergessen wir das im Alltag viel zu häufig und genau deswegen ist der Valentinstag der perfekte Anlass, seine Liebe mit achtsamen Gesten, liebevollen Worten und kleinen Aufmerksamkeiten zum Ausdruck zu bringen. 

Das Lieblingsparfum, der klassische Strauss roter Rosen oder die Schachten Pralinen sind zwar immer schön, aber wir haben ein paar zusätzliche Asse im Ärmel, mit der du deine Liebsten überraschen kannst. Wir haben aber nicht nur eine tolle Auswahl an Geschenkideen zusammengestellt, sondern auch ein paar Ideen zum Selbermachen gesammelt. Denn traditionelle Geschenke werden immer mehr durch persönliche Aufmerksamkeiten abgelöst. Dabei verleiht der Aufwand dem Geschenk die besondere Bedeutung. Es gibt zahlreiche zauberhafte Möglichkeiten und Ideen, den Valentinstag zu etwas ganz Besonderem zu machen, zum Beispiel: 

Kleine Liebesbotschaften

Keine Angst, du musst man kein wortgewandter Literat sein und es muss auch nicht der seitenlange Liebesbrief sein. Schon ein Post-It mit einer lieben Botschaft auf dem Badezimmerspiegel zaubert bestimmt ein Lächeln auf jedes noch so verschlafene Gesicht. Schreib eine kleine handgeschriebene Nachricht statt der schnellen WhatsApp-Nachricht. Nimm Dir fünf Minuten Zeit und schreib auf, was Du an Deinem Partner liebst. Darüber freut sich wirklich jeder!

Liebe geht durch den Magen

Auch hier: es muss nicht immer das fünfgängige Menü im Sternerestaurant sein. Und auch für das Candle-Light-Dinner zu Hause musst Du nicht stundenlang den Kochlöffel schwingen. Ein feiner Teller Spaghetti, ein paar Kerzen auf den Tisch, leise Musik im Hintergrund und fertig ist der perfekte romantische Abend. Wer es noch lässiger mag, stellt das Lieblingsbier in den Kühlschrank, bestellt einfach eine Pizza beim Lieblings-Bringdienst und verbringt einen gemütlichen Abend auf dem Sofa. 

Gemeinsame Erinnerungen auffrischen

Sind auf deinem Handy oder deiner Festplatte auch tausende von Fotos, die du dir nie anguckst. Jetzt ist der perfekte Zeitpunkt, daraus ein persönliches Fotobuch zu machen, das man sich zusammen anschauen und in Erinnerungen schwelgen kann. Aber nicht nur Bilder wecken Erinnerungen. Du erinnerst dich bestimmt, früher der Liebesbeweis schlechthin: das Mix-Tape. Natürlich haben längst Playlisten die selbstgebrannte CD abgelöst, aber trotzdem immer noch ein toller Weg, jemanden glücklich zu machen. 

Sich Zeit und Aufmerksamkeit zu schenken ist es, worauf es ankommt. Der Valentinstag ist schliesslich der Tag der Liebe und nicht der Tag der Geschenke. Und es muss auch nicht alles voller Herzchen, Glitzer und Rosarot sein, Gesten und kleine Geschenke sollten in erster Linie von Herzen kommen – der Rest ist völlig egal. 

Wir wünschen allen einen frohen Valentinstag!

Was verschenkst du? Alle netten Botschaften hier